«Die erste Adresse der Schweiz für den problemlosen und sauberen Betrieb von Förderanlagen für Baustoffe und Recycling.»

Feinster Wassernebel bindet Staub punktgenau

Altola Staubbindung 1
Altola Staubbindung 1
Altola Staubbindung 2
Altola Staubbindung 2
Altola Staubbindung 3
Altola Staubbindung 3
Altola Staubbindung 4
Altola Staubbindung 4
Altola Staubbindung 5
Altola Staubbindung 5

Branche

Holzrecycling

Kunde

Altola

Ort

Zuchwil

Altola Staubbindung.pdf

Feinster Wassernebel bindet Staub punktgenau

Ausgangslage:

Altola hat sich auf das Sammeln, Verwerten und Entsorgen von Sonderabfallstoffen
aller Art und das Herstellen von Ersatzbrennstoffen spezialisiert. Das
Werk in Zuchwil nimmt Altholz an. Bei der Altholzverarbeitung entstehen dichte
Staubwolken. Zum Schutz der Umgebung ist eine Holzbenetzung mit Wasser
nötig. Das Holz darf jedoch nicht zu feucht werden, da ein Grossteil des Recyclingmaterials
als Brennstoff für die Zementindustrie verwendet wird.

Dienstleistung:

Im-Hof konzipierte und installierte ein massgeschneidertes Wasservernebelungssystem,
das den Staub punktgenau an den Entstehungsorten bindet und
einen minimalen Wassereintrag ins Altholz garantiert. Zum Einsatz kamen eine
Staubbindekanone für die Staubquellen im Aussenbereich, ein Kleindüsensystem
bei der Materialaufgabe in den Shredder in der Halle, eine schwenkbare
Düse beim Tor zum Materialdepot, damit der Radlader nicht Staub in den Aussenbereich
mitzieht sowie ein Düsensystem beim Verlad in den LKW. Das ganze
System ist mit einer Begleitheizung ausgestattet und steuerungstechnisch in
die Kundenprozesse integriert.

Eingesetztes Produkt:

• V12S Staubbindekanone inkl. Begleitheizung.
• H1-Düsensystem mit 4 Kanälen (davon 1 Reserve).
• Flachstrahl- und Hohlkegeldüsen.
• H1 Swing (Schwenkkopfdüse).
• Hochdruck-Kolbenpumpen.
• Begleitheizung des gesamten Systems.
• Steuerung wählbar mit Fernbedienung und potentialfreien Kontakten.

Vorteile Produkt:

• Bindung der Partikel an der Staubquelle.
• Geringer Wasserverbrauch, das Holz wird minimal befeuchtet.
• Modulares, massgeschneidertes System: Kanonen für grosse Flächen
und diverse Düsen für Einzelsituationen sind kombiniert und aufeinander
abgestimmt.
• Integration in die bauseitige Steuerung der Anlage.

Feedback Kunde:

„Dank dem Bedüsungssystem haben wir viel weniger Staub in der Luft. Im-Hof
hat das Projekt kompetent umgesetzt und betreut uns beim Betrieb weiter.“


Sehen Sie die einzelnen Elemente des Systems im Film.