«Die erste Adresse der Schweiz für den problemlosen und sauberen Betrieb von Förderanlagen für Baustoffe und Recycling.»

Hat Gummi auch bei Spezialanwendungen im Griff

Apxo Bild 2
Apxo Bild 2
Axpo Bild 1
Axpo Bild 1
Axpo Bild 3
Axpo Bild 3

Datum

Energieproduktion

Kunde

Axpo Kleinwasserkraftwerk AG

Ort

Au-Schönenberg/TG

Axpo Schlauchwehr.pdf

Hat Gummi auch bei Spezialanwendungen im Griff

Ausgangslage:

Die Axpo Kleinwasserkraft AG betreibt sieben Kleinwasserkraftwerke, welche Strom aus erneuerbare Energie produzieren. Das Kraftwerk Au-Schönenberg besteht aus einer Wehranlage, einem Maschinenhaus sowie einem Fischaufstieg. Zur Energiegewinnung wird die Thur mittels Wehranlage und Kraftwerk eingestaut. Neben weiteren Wehrkomponenten wird der Oberwasserpegel mit einem Schlauchwehr reguliert. Nach jahrelangem störungsfreiem Betrieb zeigte die Gummimembrane des Schlauchwehres deutliche Abnutzungserscheinungen und wurde ersetzt. Während den Revisionsarbeiten musste der Oberwasserpegel aufrecht erhalten werden.

Dienstleistung:

In nur fünf Arbeitstagen demontierte das Serviceteam der Im-Hof die alte,
rissige und von Algen befallene Membrane und montierte eine komplett neue Einheit. Soweit möglich bereiteten die Techniker die neue Membrane in der Werkstatt vor und passten sie anschliessend vor Ort an die Gegebenheiten an. Damit die Montagearbeiten im Trockenen durchgeführt werden konnten, musste vorgängig durch einen ortsansässigen Zimmereibetrieb eine Holzwand installiert werden. Dadurch konnte die Kraftwerksanlage weiter betrieben und die fischökologische Beeinträchtigung minimiert werden. Die Arbeiten an den kalten, feuchten Dezembertagen forderten von den Mitarbeitern viel Know-how in der Verarbeitung und eine effiziente Gestaltung der Arbeitsprozesse. Ein besondere Herausforderung bestand in der über die Membranachse führenden Hochspannungsleitung, welche das mittige Absetzen der Schutzfolie (ca. 800kg) und der Membrane (ca. 2500kg) mit dem Kran verunmöglichte.

Eingesetztes Produkt:

  • Schlauchmembrane aus 3-lagigem gewebeverstärktem Gummi
  • Unterlagsfolie aus Spezialgummi

Vorteile Produkt:

  • Der Gummi ist langlebig, temperaturbeständig und passt sich den Gegebenheiten vor Ort und dem Wasserspiegel flexibel an.
  • Mittels Lufteinblasung in die Membrane kann die Höhe des Schlauchwehrs reguliert werden.

Feedback Kunde:

„Das Team von Im-Hof hat unsere besondere Ausgangslage von Anfang an verstanden und hatte die spezielle Anwendung der Gummimembrane voll im Griff.“

Sehen Sie den Arbeitseinsatz im Film.