Staubbindung mit Software-Steuerung

Kibag 3
Kibag 3
Kibag 2
Kibag 2
Kibag 1
Kibag 1

Datum

Mineralisches Recycling

Kunde

KIBAG

Ort

Regensdorf/ZH

Staubbindung Kibag Regensdorf.pdf

Staubbindung mit Software-Steuerung

Ausgangslage

Die KIBAG produziert an verschiedenen Standorten in der Schweiz Baustoffe wie Sand, Beton oder Kies. An ihrer Niederlassung in Regensdorf verlangten die für ein benachbartes Gelände geplanten Bauprojekte nach einer effizienten Lösung für das bestehende Problem mit Staubemissionen. Alternativen wie die Überdachung der Anlage waren entweder zu aufwendig oder nicht nachhaltig. In Anbetracht der Grösse des Firmengeländes suchte der Kunde nach einer Maschine mit entsprechender Leistungskraft und Reichweite. Des Weiteren sollte das System via PC gesteuert und automatisiert werden können.

Dienstleistung

Mit der Installation zweier V22-Staubbindemaschinen des Herstellers EmiControls konnte das Problem durch Im-Hof nachhaltig gelöst werden. Die V22 bekämpft Staubemissionen effizient durch Wassernebel und kann über die Software CURT («Control Unit for Remote-controlled Turbines») gezielt automatisiert werden: Die Anlage schaltet sich demnach zur eingegebenen Zeit oder bei bestimmten Wetterbedingungen ein oder aus. Es ist erst die zweite solche Installation weltweit.

Eingesetztes Produkt

  • 2 V22-Staubbindemaschinen
  • CURT-Steuerungssoftware für den PC

Vorteile Produkt

  • Eine Wurfweite von bis zu 90 Metern
  • Besonders leise
  • Um 350° schwenkbar
  • Zeitsteuerung mit Kalenderfunktion
  • Auf Wetterbedingungen hin programmierbar

Feedback Kunde

„Mit dieser Lösung lassen sich die störenden Staubemissionen gezielt und
ressourcenschonend bekämpfen.“

Kontaktieren Sie uns